Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Anleihen allgemein
#81
Notiz 

RE: Anleihen allgemein

Rendite der 10jährigen Bundesanleihen so hoch wie seit 7 Jahren nicht mehr.


Angehängte Dateien    

__________________
"Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich um gesellschaftliche Nachteile für all' jene ersuchen, die freiwillig auf eine Impfung verzichten. Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen" (Nikolaus Blome, Journalist)
#82
Notiz 

RE: Anleihen allgemein

(19.04.2022, 11:54)Speculatius schrieb: Rendite der 10jährigen Bundesanleihen so hoch wie seit 7 Jahren nicht mehr.

so what ? 

mit einer Inflation von 7.3% bei euch in D, steht die Realverzinsung auf All-Time-Low  Rolleyes  Tendenz weiter fallend

vor 7 Jahren war die reale Negativverzinsung bei euch nur um die -1%
#83
Notiz 

RE: Anleihen allgemein

(24.06.2020, 21:05)F.I.A.S.C.O. schrieb: Oesterreich (AA+)  hat heute für seine zweite, (die 1. war vor 3 Jahren) neu aufgelegte 100-jährige Anleihe Rekordzeichnungen erhalten: > EUR 16 Mrd

Der Bond mit Fälligkeit 2120 hatte ein Platzierungsvolumen von "nur" EUR 2 Mrd (darin enthalten eine Marktpflegequote von 500m)

Coupon: 0.85%

Emissionrendite: 0.88% für 100 Jahre..... Eek

Anleihen mit langen Laufzeiten & niedriger Verzinsung sind nur für den Emittenten eine gute Anlagestrategie:

die im Juni 2020 begebene 100-jährige Österreichanleihe, mit bescheidenen 0.85% Coupons   Eek  , damals zu 98% emittiert, notierte vorgestern  Freitag noch 52%  Biggrin

Bis Dezember 2020 stieg der Kurs auf 139%, was eine Rendite von knapp 0.4% entsprach (für ne Restlaufzeit von dann noch 99.5 Jahren  Bang )

Seither ist die Rendite auf 1.8% gestiegen, resp. der Kurs also auf 52% gefallen = Verlust von um die 60% (und damit etwa gleichviel Verlust wie auch der hochspekulative ARK Innovation ETF von Cathie Woods in der gleichen Periode; soviel zum Thema 'Mündelsichere Staatsanleihen')

Sollte die Rendite auf 3% steigen, fiele der Kurs auf 30%  Rolleyes

A28Y97 | Österreich, Republik | bis 30.06.2120 | finanzen.at


Auch NRW hatte ja damals die Gunst der Stunde genutzt und in der Niedrigzinsphase der vergangenen Jahre,  100-jährige Papiere im Gesamtvolumen von EUR 10.5 Mia. emittiert. 
Die mit Coupons von 0.95% bis 2.15% damals optisch üppigen Angebote stiessen auf reissende Nachfrage  Rolleyes

Heute handeln auch sie, mit einer Ausnahme (der Bond mit 2.15% Verzinsung) deutlich unter dem Ausgabepreis von 100.

Am schlimmsten hat es die im Januar 2021 begebene Anleihe, Laufzeit 100 Jahre, immerhin mit einem Volumen von EUR 3 Mrd.,  Coupons von 0.95%, erwischt: 
deren Preis steht gut  1 1/4 Jahr nach Emission bei um die 52%

Nordrhein-Westfalen, Land Euro-Anleihe bis 10.01.2121, DE000NRW0MP9 | comdirect Informer
#84

RE: Anleihen allgemein

wollte heute nach langer Zeit wieder eine Anleihe kaufen, aber Interactive Brokers gibt mir keine Freigabe, Freischaltung in Arbeit. Das letzte Mal dass ich Anleihen gekauft habe ist über zehn Jahre her. Damals interessierte ich mich für eine Anleihe von Rena Lange und später für griechische Staatsanleihen.
Muss mich erst wieder in die Materie einarbeiten...

__________________
whatever it takes
#85
Notiz 

RE: Anleihen allgemein

war heute wieder mal auf Anleihensuche, dazu den einfachen Anleihescreener der comdirect benutzt.
Meine Filter sind Firmenanleihen, Heimatland USA, notiert in USD und günstiger Stückelung. Kupon steuerlich günstig unter 4%, worauf ich achte sind niedrige Kurse (deutlich unter 90). Manchmal macht man da ein Schnäppchen, zuletzt war das im Corona-Jahr 2020 möglich.
Rechnerisch bedingt durch die steigenden Zinsen sind viele Anleihen von ihrem hohen Kursniveau (über 100, manche über 110) stark gefallen auf neutrale 100.

Insgesamt leider nichts gefunden ausser Anleihen von Dean Foods, Revlon, Fortune Brands. Das sind alles Firmen, die pleite gegangen sind und/oder in Abwicklung. Muss ich wohl weitersuchen... Dunce-cap

__________________
whatever it takes
#86

RE: Anleihen allgemein

Habe gestern, nach über 6 Wochen von meiner Depotbank eine kurze Info bekommen (die ich mir auch selbst gleich vor 6 Wochen beantwortet hatte) in zwei Sätzen, das vorläufig keine Kuponzahlungen auf russische Staatsanleihen möglich sind durch die Sanktionen.
Dafür brauchten die 6 Wochen, unfassbar...dachte bekomme ggf. ein paar mehr Informationen.

Naja, nun bleibt nur abwarten.
#87
Notiz 

RE: Anleihen allgemein

Interessant! Was hast du genau?
Danke!  Smile
#88
Notiz 

RE: Anleihen allgemein

(20.09.2022, 15:36)Terry Teflon schrieb: Interessant! Was hast du genau?
Danke!  Smile

Diese halte ich.
Russland Staatsanleihe 7,05 % bis 01/28 • Anleihe • A1HFLY / RU000A0JTK38 (boersennews.de)
#89
Notiz 

RE: Anleihen allgemein

Und werden die auch noch in Frankfurt gehandelt?

__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
#90
Notiz 

RE: Anleihen allgemein

(22.09.2022, 20:07)EMEUV schrieb: Und werden die auch noch in Frankfurt gehandelt?

Seit den Sanktionen erstmal nicht, London scheinen die einzigen die zumindest immer mal wieder einen Kurs feststellen, ob da ein Handel möglich ist, kann ich nicht sagen.....ich habe meine ja schon 2017 erworben.....denke irgendwann wird sich die Sache ja erledigt haben mit den Sanktionen......Russland hat ja die Rubel und will ja zahlen.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste