Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Consorsbank
#1
Notiz 

Consorsbank

Consorsbank ist eine Marke der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland mit zweitem Sitz in Nürnberg.[2][3] Die Direktbank der französischen BNP Paribas in Deutschland beschäftigt in Nürnberg ungefähr 800 Mitarbeiter, die rund 1,41 Mio. Kunden in Deutschland betreuen.[4] Damit ist sie nach Kundenzahlen die viertgrößte Direktbank in Deutschland.[5]

Die Consorsbank verfügt als Direktbank über ein Angebot an Finanzdienstleistungen und -produkten. Das über Internet, App und Telefon verfügbare Angebot erstreckt sich vom Girokonto und Tagesgeldkonto über Wertpapierhandel bis hin zu Vorsorge-Versicherungen, Altersvorsorgeprodukten und Krediten.

Wertpapiere können sowohl börslich als auch außerbörslich im In- und Ausland gehandelt werden. Mit der Handelssoftware ActiveTrader und weiterer Software[13] wendet sich das Unternehmen u. a. an professionelle Daytrader.

Als eine der ersten Banken bietet die Consorsbank in der Vermögensberatung auch ein Honorarberatungsmodell an.[14] Damit ist sie eine von derzeit nur zwei Banken, die im Honoraranlageberater-Register (aktuell noch unter der alten Marke Cortal Consors S. A. Zweigniederlassung Deutschland) der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert sind.[15]

https://de.wikipedia.org/wiki/Consorsbank

__________________
#2
Notiz 

RE: Consorsbank

Vielleicht für den ein oder anderen Interessant ist, dass es seit kurzen in der Depotübersicht auch einen Auswertungsreiter(Beta) gibt.

Da kann man sich für verschiedene Zeiträume (letztes Jahr, ... letzter Monat) seine Depotentwicklung anzeigen lassen.
Das geht einmal als Überblick, G/V im Detail und über die Abgeschlossenen Geschäfte.

Was ich ganz besonders gut finden ist, dass in der Detailanzeige nicht nur der G/V pro Position angezeigt wird, sondern auch erhaltene Ausschüttungen und gezahlte Gebühren. 

Und selbstredend kann das ganze auch exportiert werden.
#3
Notiz 

RE: Consorsbank

Bin ja Kunde bei Consors mit dem Giro-Konto aber den Versuch bei denen ein Wertpapier zu kaufen habe ich dann letztens bei 10€ Gebührenandrohung pro Halfturn abgebrochen.
#4
Notiz 

RE: Consorsbank

Das ist ja gut zu wissen, der preis ist etwas daneben.
#5
Notiz 

RE: Consorsbank

Ich kaufe bei Consors über Tradegate, Orderausführung kostet bei mir immer 7,90€.

Weil es gerade im Newsletter stand: die haben auch wieder einige Freetrade Aktionen, falls es jemanden interessiert.

__________________
  Dein Geld ist nicht weg, es hat nur jemand anders. 
Interactive Brokers
Die Charts in meinen Beiträgen stammen von Seeking Alpha
#6
Notiz 

RE: Consorsbank

(21.11.2018, 14:19)TomJoe schrieb: Vielleicht für den ein oder anderen Interessant ist, dass es seit kurzen in der Depotübersicht auch einen Auswertungsreiter(Beta) gibt.

Da kann man sich für verschiedene Zeiträume (letztes Jahr, ... letzter Monat) seine Depotentwicklung anzeigen lassen.
Das geht einmal als Überblick, G/V im Detail und über die Abgeschlossenen Geschäfte.

Was ich ganz besonders gut finden ist, dass in der Detailanzeige nicht nur der G/V pro Position angezeigt wird, sondern auch erhaltene Ausschüttungen und gezahlte Gebühren. 

Und selbstredend kann das ganze auch exportiert werden.

Habe das mal hier reinkopiert:


(04.01.2019, 23:56)inter-face schrieb:
Zitat:Inter-Face
(sorry, habe bei Consors auf die Schnelle keine schöne Auswertung Kauf / Verkauf gefunden...)

Zitat:7rabbits
Unter Depot --> Auswertungen (Beta) findest du evtl was

Zitat:Inter-Face
Unter Auswertungen (Beta) kann ich nicht einen meiner Titel aufrufen - ich habe diesbezüglich schon an die Hotline gemailt und warte auf Antwort. Bin generell erstaunt, wie dürftig die Auswertungsmöglichkeiten für eine Bank, deren Schwerpunkt das Trading sein will, sind.

Zitat:Fundamentalist
Solange du die Dinger im Depot hast gehts über die Depotansicht Details.

Danach über Depot --> Auswertungen (Beta) abgeschlossene Geschäfte (+ Zeitfilter)
Aber nur für 2 Jahre weil das Vorratsdatenspeicherungsgesetz   nicht mehr zulässt! [Bild: redface.gif]
Und dann gibts bei Consors noch die Besonderheit, dass das Geschäft erst zu Monatsende abgeschlossen ist! [Bild: irony.gif]

Du müsstest eigentlich die Kaufdeals jetzt finden!
Den Verkaufsdeal findest du dann erst am 2. Januar! [Bild: wink.gif]


die Consorsbank hat sich zwischenzeitlich telefonisch bei mir gemeldet.  Tup   Die nette Dame vom Kundenservice hat sich über eine halbe h Zeit genommen.... das war wirklich Top.
Wenn das Interesse auch nur gespielt gewesen war, dann war zumindest dies eine großartige Leistung.

Bleibt aber dabei und Fundamentalist hat (teilweise) recht: Die Auswertung ist nicht sofort nach der Transaktion möglich. Lt. Aussage von der "netten Dame", kann die Auswertung erst zwei bis drei Tage danach abgerufen werden. An den Auswertungen wird aber noch gearbeitet.......
#7
Notiz 

RE: Consorsbank

Habe gerade einmal geschaut wo die Orderkosten für ein paar Aktien über Tradegate liegen - wenn nicht IB

In der Tat, hätte mich der Trade über Tradegate 19,90 gekostet - bei ING nur 6,175

Wer kann sich da eigentlich CC leisten?

__________________
_________________________________________________________________________________________________

Corrections are usually over very quickly, and they're traditionally painless to long-term investors.

Experience is what you get, if you expect anything else!
Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056






#8
Notiz 

RE: Consorsbank

tradegate kostet mich 4,95..hmmm

__________________
#9

RE: Consorsbank

Die Gebühren pro Order über Tradegate sind 4.95 EUR. Soweit ok.
Dazu kommen allerdings 0.25% Orderprovision.
Damit schlägt ein Aktienkauf von 5k€ mit 17.45 EUR Gebühren zu Buche.

Autsch.
#10
Notiz 

RE: Consorsbank

   

bei mir 7,90€ über tradegate

__________________
  Dein Geld ist nicht weg, es hat nur jemand anders. 
Interactive Brokers
Die Charts in meinen Beiträgen stammen von Seeking Alpha


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste