Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

PayPal
WKN:PYPL
#41
Notiz 

RE: PayPal

(04.04.2022, 17:18)42_answer schrieb: Ausbruch = Kauf

Nach dem Fehleinstieg bei 118 habe ich gerade auch nachgekauft.

__________________
[Trading Robots  &  David Fish list]
#42
Notiz 

RE: PayPal

(03.08.2022, 18:34)42_answer schrieb: Nach dem Fehleinstieg bei 118 habe ich gerade auch nachgekauft.

und auch daran festhalten:
https://aktien-mag.de/blog/chartanalyse-...en/p-82285

__________________
[Trading Robots  &  David Fish list]
#43
Notiz 

RE: PayPal

Die PayPal-Aktie ist so günstig wie seit 4 Jahren nicht mehr

Die PayPal-Aktie (WKN: A14R7U) ist weiterhin sehr günstig und sie kommt irgendwie nicht so richtig aus dem Quark. Zwar kletterte der Aktienkurs bis auf 75,80 Euro, was ausgehend vom 52-Wochen-Tief von 64,90 Euro einem zweistelligen Kursplus entspricht. Trotzdem haben andere Growth-Aktien nach dem Crash mehr Performance hingelegt.

Quelle:
https://de.finance.yahoo.com/nachrichten...52305.html


Angehängte Dateien    

__________________
#44
Notiz 

RE: PayPal

(04.12.2022, 15:34)BaLü schrieb: Die PayPal-Aktie ist so günstig wie seit 4 Jahren nicht mehr

Die PayPal-Aktie (WKN: A14R7U) ist weiterhin sehr günstig und sie kommt irgendwie nicht so richtig aus dem Quark. Zwar kletterte der Aktienkurs bis auf 75,80 Euro, was ausgehend vom 52-Wochen-Tief von 64,90 Euro einem zweistelligen Kursplus entspricht. Trotzdem haben andere Growth-Aktien nach dem Crash mehr Performance hingelegt.

Quelle:
https://de.finance.yahoo.com/nachrichten...52305.html

Das ist aber eine sehr dürftige PayPal Analyse - rein Fokus  auf EPS-Veränderungen...

Nicht einen Pfifferling wert!

__________________
Trading is both, the easiest thing to do and also the most demanding thing you've ever done in your entire life. It can ruin your life, your family, and everything you touch if you don't respect it, or it can change your life, your families, and give you a feeling that is hard to find elsewhere if you succeed.
#45
Notiz 

RE: PayPal

(04.12.2022, 19:44)Boy Plunger schrieb: Das ist aber eine sehr dürftige PayPal Analyse - rein Fokus  auf EPS-Veränderungen...

Nicht einen Pfifferling wert!

Eh, protestieren kann jeder. Mach es besser!!!

__________________
Der einzige gute Tipp von Deinem Broker ist ein margin call.
#46
Notiz 

RE: PayPal

Bundeskartellamt leitet Verfahren gegen Paypal ein 
Mo, 23.01.23

Bonn (dpa) - Das Bundeskartellamt hat ein Verfahren gegen den Online-Bezahldienst Paypal wegen des Verdachts der Behinderung von Wettbewerbern und der Beschränkung des Preiswettbewerbs eingeleitet. Anlass seien die in den Nutzungsbedingungen von Paypal für Deutschland festgelegten «Regeln zu Aufschlägen» und zur «Darstellung von Paypal», teilte die Wettbewerbsbehörde in Bonn mit.

Konkret wurde den Händlern von Paypal laut Kartellamt unter anderem untersagt, ihre Waren und Dienstleistungen zu niedrigeren Preisen anzubieten, wenn die Kundinnen und Kunden für die Bezahlung eine günstigere Zahlungsmethode als Paypal wählen. Außerdem ist es ihnen verboten, Präferenzen für andere Zahlungsmethoden als Paypal zum Ausdruck zu bringen oder deren Nutzung für die Kundinnen und Kunden komfortabler zu gestalten.

https://www.comdirect.de/inf/news/detail...#scroll-to

__________________
Free Assange       https://www.deepl.com/translator
Für jedes schwierige Problem gibt es eine einfache Lösung, und die ist falsch.
Die alte Welt stirbt, und die neue Welt kämpft darum, geboren zu werden: jetzt ist die Zeit der Ungeheuer.”












Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste