Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Aktien Optionen Max Pain
#1
Notiz 

Aktien Optionen Max Pain

Ausgehend vom Post von rienneva im Tesla Thread

Wie interpretieren die Profis hier diese Kennzahl?
Was ich gelesen habe schwangt zwischen beachten und brauchbar bis sinnlos und evtl. Marktmanipulation durch große Investoren um den Preis einer Aktie in die gewünschte Richtung zu schieben.

Um etwas allgemeiner zu bleiben, hier der SPY:

   

   

   

Was würdet ihr daraus ableiten?
#2
Notiz 

RE: Aktien Optionen Max Pain

Ist nicht so dass es noch nie vorgekommen ist. Optiver ist mal dafür bestraft worden das underlying zu manipulieren. 

Trotzdem: als generelle Regel, vollkommener Quatsch. 

Das ist einfach nicht wie Optiver, AllOptions, Janestreet...you name it...ihr Geld machen. Und da machen die vieeel von. Wie ein Uhrwerk. Die brauchen das nicht. Ein Market maker ist flat im Buch. Und das nicht nur in der net position, sondern sogar in den greeks. Quasi zumindest 

Ein MM der zu Maturity darauf angewiesen ist, dass irgendwas ITM oder OTM landet um Geld zu verdienen, hat seinen Job nicht verstanden.  Und wenn ich als MM im underlying hedgen muss um delta neutral zu sein, dann habe ich eher den gegenteiligen Effekt auf den Preis des underlyings.

Oder um es anders zu sagen: MMs haben ihr Geld in den 60% frühzeitig geschlossenen Optionen verdient. Die brauchen die restlichen 40% nicht.-

__________________
Forum-Besserwisser und Wissenschafts-Faschist


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Notiz Optionen boersenkater 6 1.440 16.04.2024, 20:16
Letzter Beitrag: saphir
Notiz Frage zu G&V bei Optionen von IB Ancres 101 12.435 05.04.2024, 10:07
Letzter Beitrag: Noni-Binder
Notiz Onlineausbildung Aktien Trading Optionen 7rabbits 40 40.161 09.08.2022, 10:35
Letzter Beitrag: Noni-Binder
Notiz Warum bringen Inflationsängste die Aktien zum Fallen? Golvellius 22 12.270 18.05.2021, 07:21
Letzter Beitrag: muchmoney
Notiz Börse und Aktien im TV Ca$hmandt 19 18.067 22.10.2020, 15:34
Letzter Beitrag: Lancelot
Notiz Extrinsischer Wert von Optionen und Moneyness PhilxAve 2 2.950 28.06.2020, 00:37
Letzter Beitrag: PhilxAve
Notiz Allgemeine Fragen zu Optionen PhilxAve 13 10.451 30.05.2020, 00:11
Letzter Beitrag: PhilxAve
Notiz Automatische Positionsschließung nach dem Verkauf von gedeckten Optionen? Golvellius 11 8.777 06.02.2020, 14:06
Letzter Beitrag: muchmoney
Notiz In Aktien investieren: 12 wichtige Aktienkennzahlen! Boy Plunger 1 2.742 13.01.2020, 00:22
Letzter Beitrag: Boy Plunger
Notiz Frage zu Optionen Dennis123 18 15.795 27.10.2019, 22:58
Letzter Beitrag: Lancelot

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste